Traditionell werden die Randfichten auch in diesem Jahr ihr „Winterfantreffen“ wieder im Kulturhaus Aue veranstalten. Bei ihrer Weihnachtstour geht es etwas besinnlicher zu als bei den anderen Konzerten, aber nichts desto trotz auch mit einem gehörigen Maß an Stimmung und Spaß. Das Weihnachtsprogramm bietet in winterlich, erzgebirgischem Flair die bekannten Stücke aus den beiden Winter- und Weihnachts-Alben der Randfichten mit Liedern wie, „Heilig-Obnd-Lied“ oder „Weihnachten im Erzgebirge“. Aufgelockert durch einige moderative Einblicke in die weihnachtlichen Traditionen des Erzgebirges.

Aber auch die bekannten Hits der Erfolgsband aus dem Erzgebirge sowie Stücke aus dem aktuellen Album „Wir sind gut drauf“ werden dabei zu hören sein. Dem Publikum bietet sich ein stimmungsvolles und in gleicher Weise auch besinnliches Konzerterlebnis in der Vorweihnachtszeit, im typischen und auch traditionellen erzgebirgischen Stil der Randfichten.

Das Konzert findet am Samstag den 17. Dezember statt. Beginnen wird es 19.30 Uhr. Karten dafür sind erhältlich über den Ticketservice des Kulturhauses Aue (Tel. 03771-23761), den Ticketshop der Freien Presse und an anderen bekannten Vorverkaufsstellen. Als Ticket Hotline steht auch die 0800-80 80 123 zur Verfügung.