Zum dritten Mal gibt es im Theater Crimmitschau bereits den „Herbst-Jazz“.

Wieder findet diese nun schon traditionelle Veranstaltung im Rahmen der Kunst-und Kulturwochen des Theaters statt, genauer gesagt am Samstag dem 21. Oktober ab 19.30 Uhr. Diesmal kommt nun auch endlich Weltklassemusiker Brian Auger, welcher ja schon für das letzte Jahr angekündigt war, wegen zusätzlicher Tournee-Termine aber leider nicht konnte. Brian Auger ist einer der profiliertesten Jazz- und Rock-Keyboarder der Gegenwart.

Mit über 20 Alben und langjähriger Zusammenarbeit mit RCA und Warner Bros. brachte es Brian Auger zu Grammy-Nominierungen und zehn Top 100-Platzierungen in den US Billboard Charts. In seinen Projekten spielte er unter anderem mit Eric Burdon, Rod Stewart, Julie Driscoll und Jimi Hendrix. Außerdem ist er auf Platten von Künstlern wie The Yardbirds, Eric Clapton, Van Morrison, und Eric Burdon zu hören. Für seine Millionen Fans ist der einzigartige, aus Jazz, Rock, Soul und Funk schöpfende Sound ein unverkennbares Markenzeichen des berühmten Hammond- und Keyboard-Spielers. Er kommt aber nicht allein nach Crimmitschau, mit dabei hat er Alex Ligertwood, dieser ist der ganzen Welt als Stimme von Santana bekannt. 16 Jahre tourte der schottische Rocksänger mit Carlos Santana und spielte mehrere Alben mit ihm ein, die allesamt Top 40 Hits wurden.

Nach Crimmitschau kommen diese Kultstars nun mit ihrem Bandprojekt „Oblivion Express“. Neben Auger‘s Band wird natürlich wieder die Crimmitschauer „Young People Big Band“ mit auf der Bühne stehen, diese sind schließlich der Gastgeber des „Herbst-Jazz“. Sie werden dort ihr aktuelles Live-Programm präsentieren. Also alle Fans dieser Musikrichtung können sich wieder auf ein hochkarätiges Live-Event freuen.

Karten dafür sind erhältlich über den Ticketservice des Theaters, den Ticketshop der Freien Presse, sowie an allen bekannten CTS-eventim Vorverkaufsstellen. Tickethotline: 03762-47888 und 0800 8080123.